Archiv: Wegebefestigung am „BOCKSPRUNG“ 17.10.2015

14. Oktober 2015 - Wegebefestigung am „BOCKSPRUNG“
banhausweg

GEMEINSCHAFTSARBEIT 2015

Am Samstag, den 17.Oktober, soll die lange geplante Wegebefestigung am „BOCKSPRUNG“ durchgeführt werden (von der Schranke bis zum „Lämmerweg“).

 

           Arbeitseinsatz: Beginn 10:00

Treffpunkt: Priesterweg / Eingang „Bocksprung“    

                            

ZUM EINSATZ AUFGEFORDERT sind ZUERST alle Mitglieder ,

die in diesem Jahr noch KEINE GELEGENHEIT zum satzungsgemäßen (§ 6.1) ARBEITSEINSATZ hatten.

 

Selbstverständlich freuen wir uns über jeden arbeitswütigen „Freiwilligen“, selbst wenn er sein „SOLL“ schon längst erfüllt hat.

 

Wie bei der JHV 2014 beschlossen, können sie sich beim Festausschuss für diese Aktion eintragen lassen. (Parz.168/170 Tel. 030/ 577 08 938),

außerdem können sie sich auch bei den Vorstandsmitgliedern melden.

 

Wer sich von den Gartenfreundinnen und Gartenfreunden körperlich fit genug fühlt, um seinen Beitrag zur Gemeinschaft zu leisten, ist herzlich willkommen.

Bitte Schippen, Harken, evtl. Schubkarren mitbringen , um die angelieferte „Tenn-Decke“ nach Anleitung zu verteilen.

Bei Fragen wenden Sie sich an den Bauleiter :

Norbert Vogt , 2. Vorsitzender(Parz. 64)

 

Der geschäftsführende Vorstand             25.09. 2015